"Happy Together": Goodby, Silverstein & Partners macht Nowitzki & Co zu Rockstars

Mittwoch, 28. Dezember 2011
-
-


Aufatmen bei den Basketball-Fans: Seit Weihnachten wird wieder gespielt in der nordamerikanischen Profiliga NBA. Dieses Ereignis feiern nicht nur die Anhänger der Clubs, sondern auch die Spieler selbst. In einem vom NBA-Stammbetreuer Goodby, Silverstein & Partners kreierten TV-Spot legen Stars wie Dirk Nowitzki, Kobe Bryant (Lakers) und LeBron James (Miami Heat) zu "Happy Together" einen - leider etwas albern wirkenden - Bühnenauftritt ab. Das Commercial ist Teil der neuen Kampagne mit dem Claim "Big Things Are Coming", die den Vorgängerauftritt unter dem Motto "Where Amazing Happens" ersetzt. Für den Werbeclip hat die Agentur in San Francisco das Musikvideo zu dem Hit aus dem Jahre 1967 ein wenig verändert und einfach die Köpfe von NBA-Größen auf die Musiker montiert: allen voran der Würzburger Dirk Nowitzki, der für die Dallas Mavericks spielt. Auch das Maskottchen der Chicago Bulls darf mitmachen und schlägt den Takt am Schlagzeug.

Monatelang krachte es in der NBA: Die Clubbesitzer und die Spielergewerkschaft "National Basketball Players Association" (NBPA) konnten sich nicht auf einen neuen Tarifvertrag und die künftige Verteilung der Einnahmen verständigen. Ende November gab es dann die Einigung. jm
Meist gelesen
stats