Hapag-Lloyd Express feiert Jubiläum mit einer neuen Kampagne von Scholz & Friends Berlin

Freitag, 21. November 2003

Scholz & Friends Berlin hat eine Jubiläumskampagne für den Billigflieger Hapag-Lloyd Express (HLX) konzipiert. Seit einem Jahr wirbt HLX unter dem Motto "Fliegen zum Taxipreis". In ihrem Jubiläumsauftritt stellt die Fluglinie nun die Frage: "Warum fliegt Deutschland zum Taxipreis?". Scholz & Friends Berlin bat Passagiere, spontan auf eine Tafel zu schreiben, warum sie mit HLX unterwegs sind. Samt ihrer Antwort konnten sie sich anschließend für eine Testimonial-Kampagne fotografieren lassen: Beispielsweise fliegt Philipp W. aus Bremen fliegt, um Herzen zu brechen, Oliver J. aus Köln will ins Rock-Konzert und Melanie C. aus Hamburg überrascht gern ihre Freunde.

Diese und weitere Motive im typisch gelb-schwarzen HLX-Auftritt sind ab sofort als Anzeigen und als Citylightposter zu sehen. Geplant sind außerdem weitere Foto-Events an Zielflughäfen, bei denen sich HLX-Kunden für die Kampagne verewigen lassen können. Die Testimonialkampagne startet am 26. November und erscheint unter anderem in Regionalausgaben von "Spiegel" und "Stern" sowie in Stadtmagazinen. Citylightposter hängen ab Anfang Dezember in Berlin, Köln und Hannover. ems
Meist gelesen
stats