"Handmade with Love": Dawanda gibt vorweihnachtliche Geschenketipps

Dienstag, 20. November 2012
-
-

Der europäische Online-Marktplatz Dawanda will sein Weihnachtsgeschäft mit einer TV-Kampagne ankurbeln. In dem TV-Spot, der in diesen Tagen auf reichweitenstarken Sendern der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe startet, werden kreative – und natürlich gemäß dem Firmencredo selbstgemachte - Geschenkideen für Familienmitglieder und Freunde präsentiert. Auch bei der Herstellung des Commercials ist das Unternehmen seiner Maxime „Handmade with Love“ treu geblieben. Der Spot wurde von der Konzeption bis zur filmischen Umsetzung inhouse entwickelt und produziert. Selbst bei den Protagonisten handelt es sich größtenteils um Mitarbeiter von Dawanda, das sich selbst als „Europas größten Online-Marktplatz für Selbstgemachtes und Unikate bezeichnet.“ Geschäftsführerin und Gründerin Claudia Helming ist davon überzeugt, mit ihrem Angebot den Zeitgeist zu treffen: „Konsumenten sind zunehmend auf der Suche nach individuellen Geschenken abseits von industrieller Massenware. Da wird Dawanda bei immer mehr Käufern zur ersten Adresse. Diese Entwicklung unterstützen wir jetzt auf allen Kanälen.“

So läuft der Spot nicht nur im Fernsehen, sondern wird ab sofort auch auf allen Social-Media-Kanälen von Dawanda verbreitet. Und nicht nur dort bringt sich das Unternehmen derzeit ins Gedächtnis der Konsumenten: Erst vor wenigen Wochen hat die Plattform mit dem „Love Mag“ ein eigenes Magazin an den Kiosk gebracht, mit dem noch mehr Menschen für handgemachte und individuelle Produkte begeistert werden sollen.

Derzeit bieten unter Dawanda.com rund 160.000 Hersteller mehr als 2,5 Millionen Produkte aus den Bereichen Mode, Schmuck und Wohnen an. Das im Dezember 2006 gegründete Unternehmen verzeichnet mehr als 2 Millionen Mitglieder und soll Medienberichten zufolge 2011 einen Umsatz von 5 Millionen Euro erzielt haben. Rund 30 Prozent davon werden eigenen Angaben mit dem Weihnachtsgeschäft generiert. bu
Meist gelesen
stats