Haller dementiert Gerüchte um Verkauf von Mediaplus

Donnerstag, 20. Mai 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mediaplus Gerücht Mediumriese


Peter Haller, Inhaber der Münchner Agentur Mediaplus, dementiert Gerüchte, nach denen die Agentur kurz vor der Übernahme durch den Wiesbadener Mediariesen HMS & Carat stehen soll, mit den Worten: "Ich werde nie verkaufen, weder an HMS & Carat noch an andere Interessenten." Dabei ist Mediaplus gleich aus mehreren Gründen so interessant für potentielle Käufer. Zum einen gewannen die Münchner unlängst den 400 Millionen Mark schweren BMW-Mediaetat. Zum anderen ist Mediaplus Teil der Concept-Mediaplus-Firmengruppe (CMP), die zusätzlich ein Neugeschäft von 100 Millionen Mark vermeldet. Damit gelänge der von zwei unabhängigen Inhabern geführten Agenturgruppe, die für 1998 ein Streuvolumen von 950 Millionen Mark betreute, der Sprung in die Milliadärsliga. Schon aus diesem Grund käme ein Verkauf von Mediaplus zu diesem Zeitpunlkt "überhaupt nicht in Frage", beteuert Haller.
Meist gelesen
stats