Hajok Designpartner baut Geschäfte aus

Montag, 12. März 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Klaus P. Hajok Langnese Danone S.A. Unilever Kellogg Axe


Die Hamburger Packaging -Design Agentur Hajok Designpartner erzielte im vergangenen Jahr das beste Ergebnis in ihrer 10-jährigen Geschichte. Hajok steigerte im Geschäftsjahr 2006 den Honorarumsatz um 24 Prozent auf 2,4 Millionen Euro. Basis für das Wachstum bilden sowohl neue Kunden wie Langnese, Danone und Henkel als auch die Intensivierung der Zusammenarbeit mit Bestandskunden wie Unilever, Kellogg's und SC Johnson. Klaus P. Hajok, Geschäftsführer und Inhaber der Agentur ist die langfristige Bindung an die Kunden "gerade in unserem projekt-getriebenen Design Business" wichtig. Als Beispiele für langfristige Zusammenarbeit nennt der Axe (seit 1999), Dove (seit 2000) und Mondamin (seit 2002). Mit der Erweiterung des Kundenportolios wuchs die Agentur auch personell um fünf weitere auf nunmehr 25 fest angestellte Mitarbeiter. si

Meist gelesen
stats