Häberlein & Mauerer macht PR für den ADC

Dienstag, 02. Januar 2007

Die Agentur Häberlein & Mauerer übernimmt ab sofort die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Art Directors Club für Deutschland (ADC). Die PR-Beratung mit Stammsitz in München betreut den Neukunden von ihrem Berliner Büro aus. Zuständig sind Markus Bublitz und Mailin Paashaus. Häberlein & Mauerer löst die bisherigen ADC-Betreuer Heesch + Hogerzeil ab, die vier Jahre für den Kreativclub tätig waren. Grund für die Trennung sind laut Agenturangaben "unterschiedliche Vorstellungen in Sachen PR". Erste große Aufgabe für die neue Agentur ist die PR-Begleitung des ADC-Wettbewerbs vom 21. bis 24. März. Einsendeschluss ist am kommenden Montag. mam
Meist gelesen
stats