Häberlein & Mauerer erweitert den Vorstand

Donnerstag, 10. November 2011
Uwe Freytag, Christiane Häberlein, Stefan Mauerer, Ute Hildebrandt (v.l.)
Uwe Freytag, Christiane Häberlein, Stefan Mauerer, Ute Hildebrandt (v.l.)

Die PR-Agentur Häberlein & Mauerer baut das Führungsteam aus. Seit kurzem sind die beiden langjährigen Mitarbeiter Ute Hildebrandt und Uwe Freytag Mitglieder des Vorstands. In dem Gremium ergänzen sie die Gründer Christiane Häberlein und Stefan Mauerer. Hildebrandt führt zusammen mit Häberlein das Berliner Büro, Freytag kümmert sich mit Mauerer um den Gründungstandort München. Insgesamt beschäftigt die 1988 gestartete Agentur derzeit rund 130 Mitarbeiter. Der Honorarumsatz wird in diesem Jahr knapp 9 Millionen Euro erreichen. Das entspricht einem Wachstum von rund 20 Prozent. Die Erweiterung des Vorstands erfolgt nicht zuletzt vor dem Hintergrund, das Wachstum zu managen. Für das deutliche Plus ist neben Neugeschäft der Ausbau mit Bestandskunden wie BMW verantwortlich. "Wir kommen mit unserem deutlich breiteren Leistungsspektrum inzwischen an Aufgaben, die wir früher nie bekommen hätten", sagt Co-Gründerin Häberlein. Zwar ist die Agentur nach wie vor als PR-Dienstleister positioniert. Deutlich ausgebaut wurden aber die Bereiche Social Media, Consumer Marketing und Retail Marketing.

Auch für das kommende Jahr rechnen die Verantwortlichen mit einem Zuwachs – wenn auch nicht in der Größenordnung wie 2011. Laut Vorstand Mauerer ist aber ein Plus von rund 10 Prozent drin. "Wir profitieren davon, dass wir für einige Kunden inzwischen auch internationale Aufgaben übernehmen", sagt Mauerer und verweist auf entsprechende Mandate für BMW Design und Adidas. mam
Meist gelesen
stats