Häberlein & Mauerer baut Geschäft mit Sony aus

Dienstag, 26. März 2013
Häberlein & Mauerer macht PR für Sony-Handys (Foto: Agentur)
Häberlein & Mauerer macht PR für Sony-Handys (Foto: Agentur)

Die Agentur Häberlein & Mauerer erweitert das Geschäft mit dem Kunden Sony. Ab sofort übernimmt der Münchner Standort die Leadrolle für die Endverbraucherkommunikation der Customer Unit Central Europe von Sony Mobile Communications. Diese Geschäftseinheit umfasst knapp 20 Länder, darunter Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen Tschechien und Ungarn. Im Fokus der Arbeit des Agenturteams um Director Jan Forster steht "die Aktivierung von Konsumenten durch integrierte Kommunikationsansätze und die Schaffung aufmerksamkeitsstarker Maßnahmen", teilt Häberlein & Mauerer mit. Dabei setzen die Verantwortlichen unter anderem auf Aktionen in den Bereichen Consumer Marketing und Social Media sowie auf Kooperationen. Darüber hinaus kümmert sich das Team auch um eCRM und strategische Markenkommunikation.

Zusätzlich übernimmt die Unit Mobile Entertainment ab dem 1. April den PR-Lead. Mit Häberlein & Mauerer als Leadagentur will Sony Mobile Synergien schaffen und eine stimmige Kommunikation über alle Länder hinweg sicherstellen, unterstreicht die Agentur. hor
Meist gelesen
stats