HTC: Harvard übernimmt PR-Arbeit in der DACH-Region

von HORIZONT Online
Donnerstag, 03. Januar 2013
Die Münchner PR-Agentur begrüßt HTC als Neukunden (Foto: HTC)
Die Münchner PR-Agentur begrüßt HTC als Neukunden (Foto: HTC)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nicholas Harvard, HTC, Pitch, Deutschland, Österreich, Schweiz, Mandat


Prominenter Neukunde für den Münchner Kommunikationsdienstleister Harvard. Nach einem mehrstufigen Pitch sicherte sich die Agentur das Mandat für die Produkt- und Marken-PR des Smartphone-Herstellers HTC in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bislang betreute Ortskonkurrent Bite Communications das taiwanesische Unternehmen. Erste Projekte für den neuen Agenturpartner stehen bereits im Kalender. In diesem Jahr wird HTC mit der Unterstützung von Harvard - Good Relations Group um die drei Geschäftsführer Nicholas Harvard Taylor, Murat Mermer und Oliver Sturz diverse neue Produkt- und Marketing-Kampagnen an den Start bringen.

Harvard hat sich auf die strategische Kommunikation sowie den Markenaufbau, Media und Online Relations für Marken und Unternehmen aus den Bereichen Technologie, Unterhaltungselektronik und Home Entertainment spezialisiert. Zu ihren Referenzen gehören unter anderem Sony, Toshiba, Kelkoo und Concorde Home Entertainment. jm
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats