HORIZONT TV: Die Reportage vom ADC-Festival

Dienstag, 10. Mai 2011
-
-

ADC-Festival 2011: Die Bilanz

ADC-Festival 2011: Die Bilanz
Zum Videobeitrag


Nägel verteilt, Partys vorüber - das zweite ADC-Festival in Frankfurt ist Geschichte. HORIZONT TV war mit der Kamera vor Ort und hat die besten Szenen, Statements und Siegermomente eingefangen. Den Anfang macht ADC-Jurychef Chuck Porter mit einem persönlichen Gruß an alle HORIZONT-Leser. Porter, CEO von Crispin, Porter + Bogusky, zeigt sich begeistert vom Festival und lobt, mit wie viel Leidenschaft und Aufmerksamkeit die Jurymitglieder am Werk gewesen seien. Auch die Organisatoren ziehen ein positives Fazit. Vor allem die Bündelung von Ausstellung, Kongress und Awardshow an einem Ort wurde positiv bewertet: Dadurch habe Campus-Charakter geherrscht, findet ADC-Vorstand Claus Fischer.

Weniger Pomp, mehr Bescheidenheit: Im Vergleich zum vergangenen Jahr hatte der ADC vor allem bei der Preisverleihung abgespeckt. Das kam nicht bei allen gut an. Für Christian Daul, Kreativchef von Scholz & Volkmer, war die Awardshow zu locker und studentisch. Ihm fehlte die würdevolle Nagelverleihung. Lob kommt dagegen von Andreas Gahlert, CEO Neue Digitale/Razorfish: "Auch wenn alles etwas einfacher und pragmatischer ist, gefällt es mir besser." Auch DDB-Tribal-Kreativchef Eric Schoeffler findet Positives: "knackiger, schneller und kürzer." jm
Meist gelesen
stats