Gut, besser, Finale: Paulaner und Kempertrautmann gratulieren dem FC Bayern

Dienstag, 15. Mai 2012
-
-


Während aus der Heimat des Deutschen Fußball-Meisters Borussia Dortmund beißender Spott kommt, halten die Bayern untereinander zusammen: Max, Stammgast im Paulaner-Biergarten, freut sich in einem neuen Spot der Brauerei mit dem FC Bayern München über dessen Einzug ins Finale der Champions League. Lediglich die Kreation des Spots kommt aus dem hohen Norden von Kempertrautmann. Aufmunterung können die Münchner derzeit wahrlich gut gebrauchen: Nach der verpassten Meisterschaft gab es am vergangenen Samstag vom großen Konkurrenten aus Dortmund im Finale des DFB-Pokals mit 2:5 eins auf den Deckel. Nun allerdings können die Müncher als erste Mannschaft überhaupt die Champions League im eigenen Stadion gewinnen. Max will deshalb wenigstens für das "Finale dahoam" an diesem Samstag fest beide Daumen drücken - es geht aber nur mit einem, der andere hält das Weißbierglas fest.

Der von Markenfilm produzierte Spot ist in den Tagen vor dem Finale landesweit auf allen reichweitenstarken Kanälen zu sehen. Mit spontanen Reaktionen auf das Tagesgeschehen kennen Paulaner und Kempertrautmann sich mittlerweile aus: Im vergangenen Jahr wandelte die Agentur anlässlich des "Royal Wedding" in Großbritannien einen Paulaner-Spot entsprechend um. ire
Meist gelesen
stats