Gunn Report präsentiert Fünfjahresüberblick: BBDO ist das kreativste Network

Mittwoch, 24. März 2004

Erstmals in der Geschichte des Gunn-Reports, dem wichtigsten internationalen Kreativranking, gibt es ein kumuliertes Ranking, das die erfolgreichsten Werbenationen, Kampagnen, Kunden, Filmproduktionen und Werbefilmregisseure von 1999 bis 2003 abbildet. Darin befindet sich Deutschland auf Rang 7. Die ersten drei Plätze belegen die USA, Großbritannien und Brasilien.

Kreativstes Network ist BBDO Worldwide, gefolgt von DDB Worldwide und Saatchi & Saatchi. Die erfolgreichste Werbeagentur der vergangenen fünf Jahre ist Wieden & Kennedy mit Niederlassungen in Portland und New York. Den 2. Platz teilen sich Abbott Mead Vickers BBDO in London und Dentsu in Tokio und Osaka. Unter den kreativsten Agenturen befinden sich lediglich drei deutsche: Springer & Jacoby belegt Platz 20, Scholz & Friends landet auf Rang 34 und Jung von Matt schafft immerhin noch Platz 38.

Die am meisten prämierte TV-Kampagne seit 1999 ist die Budweiser Whassup-Kampagne von DDB Chicago. Zur beliebtesten Anzeige avancierte das Volkswagen-Motiv "Wedding" von BMP DDB in London. Volkswagen ist zugleich erfolgreichster Kunde. Auf den Automobilkonzern folgen der Sportartikelhersteller Nike und der Unterhaltungselektronikkonzern Sony. Im Ranking der erfolgreichsten Werbefilmregisseure und -Produktionen haben der Brite Frank Budgen und sein Unternehmen Gorgeous die Nase vorn. bu
Meist gelesen
stats