Gunn Report 2004: Deutschland schafft den Sprung auf Platz 4

Montag, 15. November 2004

Die deutschen Kreativen können sich auf die Schulter klopfen: Nach der Schlappe im vergangenen Jahr, als es im Gunn Report nur für den 9. Platz reichte, machte Deutschland in diesem Jahr einen gewaltigen Sprung nach vorne und landet auf dem 4. Platz. Maßgeblich zu diesem Erfolg beigetragen hat die Agentur Kolle Rebbe, die mit ihren Kampagnen für Bisley und Inlingua zahlreiche Kreativpreise einheimste. Die Hamburger belegen als Neueinsteiger den 12. Platz unter den Top 50 Kreativagenturen weltweit. Eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass das bisher nur Springer & Jacoby gelungen ist - und das liegt zwei Jahre zurück. In diesem Jahr schaffte es die Hamburger Kreativschmiede nicht mal mehr unter die Top 50. Dafür sind Jung von Matt (Platz 15), Ogilvy & Mather (Platz 27) und Scholz & Friends (Platz 37) in der Rangliste vertreten.

Im Ranking der erfolgreichsten Werbespots findet sich nur ein deutscher Beitrag: Der Inlingua-Film von Kolle Rebbe (Produktion: Scheinfirma, Hamburg). Dafür landeten sechs Printarbeiten unter den Top 50: Bisley (Platz 2), Weru von Scholz & Friends (Platz 6), BMW "Pferdestärken" von Jung von Matt (Platz 16), "Bild"-Zeitung "Kidnapped" von Jung von Matt (Platz 22), Globetrotter von Ogilvy & Mather (Platz 29) und Evangelische Landeskirche Baden-Württemberg "Erste aufblasbare Kirche der Welt" (Platz 41).

Kreativste Werbenation ist laut Gunn Report die USA, gefolgt von Großbritannien und Frankreich. DDB Worldwide eroberte den 1. Platz im Ranking der erfolgreichsten Werbenetzwerke und liegt damit vor TBWA und dem Vorjahresersten BBDO. Die erfolgreichsten Kreativagenturen sind Almap BBDO in São Paulo, gefolgt von Wieden + Kennedy in London und Crispin Porter & Bogusky in Miami.

Volkswagen konnte den 1. Platz als Kunde des Jahres verteidigen, dahinter schließen sich Sony und Honda an. Die erfolgreichsten Werbespots in den vergangenen zwölf Monaten waren "Cog" von Honda (Agentur: Wieden + Kennedy, London), "Mountain" von Sony Playstation 2 (Agentur: TBWA, London) und die thailändische TV-Kampagne für Soken DVD Player (Agentur: Euro RSCG Flagship, Bangkok). Im Printbereich liegt die VW-Polo-Anzeige "Cops" (Agentur: TBWA, London) vor Bisley und Adidas "Vertical Football" (Agentur: TBWA, Tokio). bu
Meist gelesen
stats