Gürtler Bachmann holt Puig und plant eigene Produktionsunit

Donnerstag, 01. November 2007

Die Hamburger Agentur Gürtler Bachmann hat den internationalen Beauty- und Lifestyle-Konzern Puig als Kunden gewonnen. Das Unternehmen vertreibt unter anderem Parfüms von Prada, Nina Ricca und Paco Rabbane. Erste Aufgabe von Gürtler Bachmann war es, für den Geschäftsbereich Travel Retail eine Markenstrategie zu erarbeiten und ein neues Corporate Design zu entwickeln. Im zweiten Schritt geht es jetzt darum, auch für die Gesamtmarke und alle Divisionen (Fashion, Beauty, Prestige) eine Markenstrategie zu formulieren und diese umzusetzen.

Als weitere Neuerung plant die Agentur, eine eigene Produktionseinheit aufzubauen. Diese soll zunächst unter dem Dach von Gürtler Bachmann arbeiten. Für einen späteren Zeitpunkt ist auch die Ausgründung in eine eigenständige Firma vorstellbar.

Gürtler Bachmann wurde im April 2006 von den beiden Ex-S&J-Männern Uli Gürtler und Frank Bachmann gegründet. Die Agentur beschäftigt derzeit 24 Leute und erzielt ein Gross Income von 2,5 Millionen Euro. Zu den Kunden zählen Konica Minolta, Bauscher, Belmondo, ADAC und FVW-Mediengruppe. Die Stiftung Elbphilharmonie, mit der die Agentur jüngst einen goldenen Social-Effie gewonnen hat, gehört nicht mehr dazu. Sie arbeitet künftig mit Leagas Delaney zusammen. mam

Meist gelesen
stats