Gubor vergibt Vkf-Etat an McCann-Erickson

Mittwoch, 20. September 2000

Ohne Pitch geht der Vkf-Projektetat 2000/2001 der Gubor Schokoladenfabrik an die Agentur McCann-Erickson in Nürnberg/Dresden. Mit dem siebenstelligen Budget sollen insbesondere die Premiumprodukte „Gubor Silbernuss“, „Gubor Trüffel“ und die neuentwickelten Weihnachtsprodukte des Unternehmens beworben werden. Die erste Promotionaktion beginnt in der kommenden Woche. Der Fokus der Maßnahmen liegt auf verbrauchermarktorientierten Aktionen. Zum Einsatz kommen Großflächen- und Mobilplakate, PoS-Funkspots sowie Anzeigen in Consumer- und Fachzeitschriften. Unterdessen steht die Entscheidung über die Vergabe des Gesamtetats von Gubor nach wie vor aus.
Meist gelesen
stats