Grüner und Deutscher verteidigt Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Mittwoch, 26. Juni 2013
GuD besitzt bereits Erfahrung im ÖPNV (Foto: Agentur)
GuD besitzt bereits Erfahrung im ÖPNV (Foto: Agentur)

Die Agentur Grüner und Deutscher (GuD) bleibt im Bereich des Öffentlichen Nahverkehrs weiterhin im Geschäft: Nach einer deutschlandweiten Ausschreibung sicherte sich das Berliner Team erneut den sechsstelligen Kommunikationsetat des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB). Aktuell steht die Bewerbung des Schüler-Ferientickets im Fokus, für die es eine Facebook-Kampagne gibt. Die Agentur realisierte in den vergangenen Jahren unter anderem auch Kampagnen für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sowie den Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) und ist außerdem Leadagentur des Inter Connex, von Veolia Verkehr und Ostseeland Verkehr (OLA). fam
Meist gelesen
stats