Grüne starten Europawahlkampf

Mittwoch, 17. März 2004
Kreative Arbeit von Zum goldenen Hirschen
Kreative Arbeit von Zum goldenen Hirschen

Die Europäischen Grünen läuten die erste Phase des Europawahlkampfes ein. 25 grüne Parteien aus Europa beteiligen sich an dem konzertieren Auftritt, den die Leadagentur Zum Goldenen Hirschen in Berlin konzipiert hat. Im Mittelpunkt der Kampagne steht der Gemeinschaftsgedanke. „In Europa entscheiden wir über Politikfelder, die wir allein nicht mehr beherrschen“, erklärt Europaabgeordneter Daniel Cohn-Bendit bei der Auftaktveranstaltung in Berlin.

Passend dazu lautet der Claim „Du entscheidest“, der in alle Landessprachen übersetzt wird. In der Plakatkampagne, die im Mai startet, wird er ergänzt um Aussagen zu den jeweiligen Themen. Beispielsweise lautet der Slogan für den Klimaschutz „Du entscheidest! Für besseres Klima in Europa“ und für Gleichberechtigung „Du entscheidest! Gleiche Chancen für Männer und Frauen“. Die Motive zeigen großflächige Bilder zum jeweiligen Thema. „Wir wollen die Straße im Wahlkampf verschönern“, sagt Bernd Heusinger, Geschäftsführer Zum Goldenen Hirschen. Insgesamt geben die Europäischen Grünen 330 000 Euro für die Kampagne aus, davon kommen 50 000 Euro aus Deutschland.

In der zweiten Welle kurz vor den Wahlen am 13. Juni 2004, rücken nach den Themenplakaten, Diskussionen mit den politischen Gegnern ins Zentrum. Politisch will sich ein Europäisches Dream Team profilieren, dem neben Cohn-Bendit zehn weitere Politiker unterschiedlicher Nationalitäten angehören. Unterstützt wird die Kampagne auch von dem Internetauftritt www.eurogreens.org, der in allen Landessprachen bereit steht. pap
Meist gelesen
stats