Grosse Liebe lässt für Tesa die Muskeln spielen

Montag, 05. November 2012
-
-

500 Kilogramm sind für ihn kein Problem: Patrik Baboumian ist nicht nur "Germany's Strongest Man 2011", sondern auch Werbebotschafter für Tesa Powerbond Ultra Strong - das laut Unternehmen stärkste Montageband aller Zeiten. Im April gab Tesa die Verpflichtung des armenischstämmigen hessischen Psychologen bekannt, jetzt startet die Beiersdorf-Tochter ihren ersten TV-Spot mit Baboumian. In ihm lässt ein kleiner Junge den kräftigen Riese jedoch ziemlich alt aussehen. Das Commercial kreierte die Hamburger Agentur Grosse Liebe, die im Mai aus dem Dienstleister DNS hervorging. Deren Geschäftsführer Mathew Davis, Ursula Ulrike Schneider und Björn Gerlach nahmen Tesa mit in den Kundenstamm der neuen Agentur. Die Produktion übernahm Saubere Filme, ebenfalls Hamburg. Als Regisseur war Andreas Bruns an Bord. Der Spot ist ab Ende November bis Mitte Dezember auf reichweitenstarken Privatsendern, Sport1 und Dmax sowie ARD und ZDF zu sehen. Die Mediaschaltung verantwortet Carat, Hamburg. Für Frühjahr 2013 ist eine zweite TV-Welle geplant.

Grosse Liebe, Leadagentur für Tesa Consumer in der DACH-Region, verfolgt mit der Kampagne das Konzept "Erfahren statt Belehren". Im Sommer tourte Baboumian für seinen Werbepartner bereits durch diverse deutsche Städte und trat auf Tesa-Events bei Vertriebspartnern wie Obi, Max Bahr oder Toom auf. jm
Meist gelesen
stats