Großbritannien: Goodyear sucht neue Europa-Agentur

Mittwoch, 03. März 1999

Der US-Reifenhersteller Goodyear sucht für seinen Europaetat eine neue Leadagentur. Das rund 15 Millionen Dollar schwere Budget wurde seit über 40 Jahren von der Londoner McCann-Erickson betreut. Der Review betrifft sowohl die kreative Arbeit als auch Media, die bislang bei Universal McCann lag. Eine Shortlist soll es noch nicht geben. Nicht von dem Review betroffen ist jedoch die Zusammenarbeit zwischen Goodyear und der Agentur Summerfield Wilmot Keene, die die Werbung für die Wrangler-Reifenlinie betreut.
Meist gelesen
stats