Großbritannien: Carat muß UDV-Budget schon wieder verteidigen

Dienstag, 25. August 1998

Drei Wochen nach dem Gewinn des UK-Mediabudgets der United Distillers & Vintners (UDV) muß Carat den 30 Millionen Pfund schweren Etat wieder verteidigen. Denn die UDV-Muttergesellschaft Diageo plant, die UDV-Mediabudgets mit weiteren Mediageldern – unter anderem für Guinness, Burger King und Pillsbury – zu bündeln. An dem Review um den insgesamt 60-Millionen-Pfund-Etat sind deshalb neben Carat auch MindShare und Zenith Media beteiligt, die bislang Guinness beziehungsweise Burger King betreuen.
Meist gelesen
stats