Griesson - de Beukelaer setzt für den PoS auf Die Gefährten

Dienstag, 21. Februar 2012
Kunden sollen die Kekse direkt im Laden probieren können
Kunden sollen die Kekse direkt im Laden probieren können

Der Gebäckhersteller Griesson - de Beukelaer hat seinen Point-of-Sale-Etat in diesem Jahr an die Kölner Agentur Die Gefährten vergeben. Ab März 2012 sollen insgesamt 2500 Verkostungstage im deutschen Lebensmitteleinzelhandel stattfinden, an denen die Kunden Produkte des Unternehmns kostenlos probieren können. Im Fokus der Maßnahmen stehen die Marken Rondino, eine Gebäckpraline mit Haselnuss, und Tekrum, eine Mischung aus verschiedenem Konditorengebäck. Die inhabergeführte Agentur für Marketingkommuniktion und Vertrieb hat nach eigenen Angaben bereits POS-Erfahrung aus über 3 Millionen Besuchen im deutschen Handel sammeln können. Das Unternehmen mit rund 70 Mitarbeitern betreut auch Kunden wie Senseo, Nokia, Philips und Gardeur. hor
Meist gelesen
stats