Grey wirbt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Montag, 20. August 2007
-
-

Diese Woche startet die Kampagne von Grey und der Stadt Düsseldorf für mehr Rücksicht auf Kinder im Straßenverkehr. In Zusammenarbiet mit dem Amt für Verkehrsmanagement möchte die Düsseldorfer Agentur die Autofahrer nachhaltig sensibilisieren und auf junge Verkehrsteilnehmer aufmerksam machen. Dazu nutzt die Kampagne Hochglanzfotografien, wie sie aus der klassischen Autowerbung bekannt sind. Doch statt einer Stahlkarosse mit ESP, DSC und Seitenaufprallschutz sind auf diesen Bildern nur Tretautos, Dreirädern und Tretrollern zu sehen. Die Kampagne ist im Großraum Düsseldorf zu sehen und wird unentgeltlich von Grey unterstützt. cam
Meist gelesen
stats