Grey startet Euro-Kampagne für Karstadt

Donnerstag, 10. Dezember 1998

Im Auftrag des Handelsunternehmens Karstadt konzipierte die Düsseldorfer Agentur Grey eine Printkampagne, die die Ängste der Verbraucher vor dem Euro thematisiert. In sechs Motiven werden zentraleFragen wie "Wenn ich wissen will, wieviel 69,85 Mark in Euro sind - wer hilft mir weiter?" aufgreifen. Karstadt will sich mit der Kampagne "Euro-Versprechen Karstadt", die in "Bild", "Bild der Frau", "Brigitte" und im "Spiegel" geschaltet wird, als kundenorientiertes und vertrauenswürdiges Unternehmen positionieren.
Meist gelesen
stats