Grey präsentiert neue Meister-Proper-Weisheiten

Freitag, 03. März 2006

Die Düsseldorfer Agentur Grey Worldwide setzt die Kampagne "Weißheit des Tages" für Meister Proper mit zwei Spots fort. Diesmal geben ein Kreisliga-Fußballer und ein türkischer Döner-Verkäufer ihre Weißheit des Tages zu dem Waschmittel von Procter & Gamble, Genf, zum Besten. In einem Commercial verkündet ein in strahlendes Weiß gekleideter Fußballer, der in der Mauer steht und einen Freistoß erwartet: "Dient der Spieler mal als Stopper, wird's Trikot wieder weiß - dank Meister Proper!". Besetzt wurde auch dieser Spot mit Laiendarstellern, die sie authentisch wirken lassen sollen. Produziert wurden die Spots unter der Regie von Christian Pötschke von Twinfilm in Düsseldorf. Die bisher geziegten vier Werbefilme wurden auf der Website www.die-weissheit-des-tages.de, die die Berliner Werbeagentur Bengsch gestaltet hat, 81.000 Mal heruntergeladen. Dem Aufruf, eigene Weißheiten einzusenden, sind wöchentlich bislang rund 1300 Nutzer gefolgt. ems

Meist gelesen
stats