Grey fährt auf dem Nürburgring

Dienstag, 14. Oktober 2008
Der Nürburgring positioniert sich verstärkt als Freizeitzentrum
Der Nürburgring positioniert sich verstärkt als Freizeitzentrum
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nürburgring Busineßzentrum Eröffnung Eifel Rennstrecke


Der Nürburgring setzt zur Eröffnung seines Freizeit- und Businesszentrums auf die kommunikative Unterstützung von Grey. Im Juni 2009 zündet die traditionsreiche Rennstrecke in der Eifel seine nächste Entwicklungsstufe. Mit einem Standort-Investment von 215 Millionen Euro soll der Nürburgring künftig auch als ganzjähriges Freizeit- und Businesszentrum Besucher anlocken.

In einem Pitch überzeugte die Idee der Düsseldorfer Agentur Grey, wie die erweiterte Identität der Rennstrecke kommunikativ in Szene gesetzt und die Marke Nürburgring auch medial neu erlebbar gemacht werden kann.

Die Rennstrecke wurde 1927 eröffnet. Rund zwei Millionen Besucher kommen jährlich zu den rund 100 Motorsportveranstaltungen, 200 Events und Incentives. Künftig gehören wetterunabhängige Events ebenso zum Geschäftsbereich des Nürburgrings wie Racing, Adventure, Business und Holiday. si
Meist gelesen
stats