Grey Worldwide erhält Zuschlag von Obi

Montag, 26. März 2001

Die Baumarktkette Obi wird künftig mit Grey Worldwide in Düsseldorf zusammenarbeiten. Das Unternehmen hatte Ende des vergangenen Jahres dem bisherigen Etathalter Young & Rubicam gekündigt. Seitdem war Grey immer wieder als heißer Kandidat für den Etat ins Spiel gebracht worden, allerdings ohne dass sich die Gerüchte bestätigt hätten.

Grey Worldwide hat für Obi bereits eine Kampagne kreiert, die international eingesetzt wird und Handels-Marketing wie auch klassische Werbung einschließt. Obi gilt als Branchenführer in Deutschland und ist international mit 438 Filialen vertreten.
Meist gelesen
stats