Grey Frankfurt sichert sich Tetesept

Mittwoch, 11. Juni 2008

Das Frankfurter Büro von Grey geht als Sieger aus dem Pitch um die Merz-Marke Tetesept hervor. Die Agentur konnte sich in einem Pitch gegen den bisherigen Etathalter McCann-Erickson und weitere Teilnehmer durchsetzen. Hintergrund der Überprüfung ist die Neupositionierung der Marke. Diese beinhaltet "eine Fokussierung auf die Kernkompetenz Gesundheit unter Einbeziehung des Pharma-Hintergrunds der Marke", erklärt Beate Anniés, Marketingleiterin bei Merz Consumer Care in Frankfurt.

Als klassische Agentur wird Grey für alle Produktbereiche von Tetesept zuständig sein, das neue Erscheinungsbild umsetzen sowie in der Endverbraucherkommunikation die Fullservice-Betreuung übernehmen. Ebenfalls an Bord sind die Agenturen Brand Factory (Vkf) und Publicis Consultants (PR). mam
Meist gelesen
stats