Gramm wirbt für Marokko

Donnerstag, 24. März 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Marokko


Die Düsseldorfer Grey-Tochter Gramm hat sich im Mammut-Pitch um den Etat des Staatlichen Büro für Tourismus von Marokko durchgesetzt. An dem Verfahren hatten sich laut Auskunft von Gramm zunächst "Hunderte von Konkurrenten" beteiligt. In der Finalrunde waren noch fünf Anbieter im Rennen.

Gramm betreut das Millionen-Budget für die nächsten drei Jahre. Die Kampagne startet im April und umfasst unter anderem Anzeigenwerbung in Publikumstiteln wie "Stern" und "Bunte" sowie Funkwerbung in Kooperation mit Reiseverantsaltern. mam
Meist gelesen
stats