Gramm entwickelt Printkampagne für Volvo V50

Mittwoch, 23. Februar 2005

Die Düsseldorfer Agentur Gramm hat einen Printauftritt für das Modell V50 des Automobilbauers Volvo entworfen. In den insgesamt fünf Anzeigenmotiven für den Kunden mit Deutschland-Sitz in Köln werden unterschiedliche Facetten des Mittelklasse-Sportkombi betont - etwa das innovative Design. Ansprechen will der schwedische Hersteller, der zur Luxuswagen-Sparte Premier Automotive Group von Ford gehört, mit der Kampagne vor allem junge, lifestyleaffine Käuferschichten. Zu sehen ist der Auftritt in Motorfachpressetiteln wie "Auto-Bild", "Auto Motor Sport" und "MOT". Außerdem wird in Sport- Design- und Lifestyle-Titeln geschaltet sowie in reichweitenstarken Zeitschriften wie "Spiegel", "Stern" und "Focus". jh
Meist gelesen
stats