Grabarz & Partner und Fischer-Appelt betreuen A. Lange & Söhne

Donnerstag, 13. September 2012
Die Website von A. Lange & Söhne
Die Website von A. Lange & Söhne

Grabarz & Partner ist ab sofort für den Markenauftritt der Uhrenmarke A. Lange & Söhne verantwortlich. Die Hamburger Agentur sicherte sich den Etat ohne Pitch. Der Auftrag umfasst zunächst die Entwicklung einer internationalen Kommunikationsstrategie, die sich in den künftigen Werbemaßnahmen niederschlagen wird. Darüber hinaus entwickelt Grabarz & Partner einen Tone and Style Guide für die Uhren aus dem Luxussegment der Traditionsmarke. Verantwortlich sind Stefanie Kuhnen als Leiterin Strategie und Planning sowie Timm Weber als Group Creative Director. Über die Höhe des Etats schweigt die Agentur. Fest steht dagegen, dass eine Uhr von A. Lange & Söhne über 20.000 Euro kosten kann. Früherer Etathalter war Scholz & Friends.

Das PR-Mandat für die Edeluhrenmarke hat sich Fischer-Appelt Relations gesichert. Zu den Aufgaben der Agentur gehören neben der strategischen Beratung in Kommunikationsfragen auch die kontinuierliche Entwicklung von Themen. Darüber hinaus wird Fischer-Appelt das sächsische Traditionsunternehmen bei Messen und anderen Veranstaltungen kommunikativ begleiten.  jf
Meist gelesen
stats