Grabarz & Partner lässt Fußball-Nationalspieler Kießling gegen Pfosten fahren

Montag, 17. August 2009
-
-

Mit einem Fußballer als Testimonial greift man selten daneben. Das dachte sich auch die Hamburger Agentur Grabarz & Partner und verpflichtete den Leverkusener Nationalspieler Stefan Kießling für eine DEVK-Kampagne. Und Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser wurde auch gleich mit ins Boot geholt. Zu sehen ist Kießling, wie er mit seinem Wagen an einen Pfosten fährt - Holzhäuser fällt dazu nichts ein als die Worte "Pfosten. Immer nur Pfosten."

Bei der Produktion des 30-Sekünders arbeitete Grabarz & Partner mit der Hamburger Filmproduktion Element E zusammen. Regie führte Lars Büchel. jf
Meist gelesen
stats