Grabarz & Partner gründet PoS-Agentur

Mittwoch, 05. Dezember 2007
Führt die Agentur: Joachim Brandt
Führt die Agentur: Joachim Brandt

Die Hamburger Agentur Grabarz & Partner erweitert ihr Angebot und gründet einen Ableger für PoS-Marketing. Unter dem Namen Grabarz Sales soll sich eine Spezialagentur für Handelsmarketing auf die Entwicklung und Umsetzung kreativer, aufmerksamkeitsstarker und wirksamer Markenauftritte am PoS konzentrieren. Startkunde ist der Brauerei-Riese Inbev Deutschland. Die Agentur entwickelt PoS-Konzepte für die Marken Hasseröder, Diebels, Spaten, Haacke Beck, Löwenbräu und Gilde. In der klassischen Werbung wird Inbev von McCann-Erickson betreut.

Richtet Agentur neu aus: Andreas Grabarz
Richtet Agentur neu aus: Andreas Grabarz
An der Spitze von Grabarz Sales steht der Geschäftsführende Gesellschafter Joachim Brandt. Der frühere Marketingleiter von Spar leitet ein insgesamt siebenköpfiges Team. Das Angebot umfasst neben der Entwicklung und Umsetzung von PoS-Maßnahmen auch die Bereiche Consulting und Coaching. "Wir bieten unseren Kunden einen analytischen Ansatz, der auf umfangreichem Handelswissen beruht. Dieses Know-how verbinden wir mit dem kreativen Markenverständnis von Grabarz & Partner. Ich erwarte, dass wir mit dieser Kombination Maßstäbe im Handelsmarketing setzen werden", kündigt Brandt selbstbewusst an.

Agenturgründer Andreas Grabarz ergänzt: "Grabarz Sales ist ein wichtiger Baustein in der strategischen Neuausrichtung der Agentur. In Zukunft können wir dem Bedürfnis unserer Kunden nach kreativer und crossmedialer Markenführung noch besser entsprechen." Die Spezialagentur ist als eigenständige Geselschaft das erste Tochterunternehmen von Grabarz & Partner.
Meist gelesen
stats