Grabarz & Partner gibt Abschiedsvorstellung bei Vodafone

Freitag, 08. Mai 2009
-
-

Die Hamburger Agentur Grabarz & Partner hat ihre letzte Arbeit für den Kunden Vodafone realisiert. Seit Anfang Mai läuft eine umfangreiche Kampagne für das "Surf-Sofort-Paket" des Telekommunikationskonzerns. Der Auftritt umfasst einen TV-Spot (Produktion: Bakery Films) sowie Plakate, Anzeigen und PoS-Kommunikation. Für Media ist OMD in Düsseldorf zuständig. Grabarz & Partner war früher für die Festnetzsparte von Vodafone Arcor tätig. Nachdem sich das Mutterunternehmen dazu entschlossen hat, die Marke Arcor aufzugeben und sein Geschäft nur noch unter dem Markennamen Vodafone zu betreiben, hatte die Agentur einzelne Projekte für den Kunden umgesetzt. Die jetzige Kampagne bildet den Abschluss dieser Aktivitäten.

Am Pitch um den Etat von Vodafone, der Mitte März entschieden wurde, war Grabarz nicht beteiligt. Hier machte Scholz & Friends NRW das Rennen. Aus der Feder dieser Agentur ist derzeit eine Kampagne für das HTC Magic Smartphone von Vodafone zu sehen. Zum Einsatz kommen unter anderem Anzeigen in Publikumszeitschriften sowie Outdoor-, Online- und Mobile-Maßnahmen. mam 
Meist gelesen
stats