Grabarz & Partner gewinnt Jever

Montag, 04. Dezember 2000

Grabarz & Partner hat sich den Werbeetat des Bierherstellers Jever gesichert. Die Hamburger Agentur konnte sich im Pitch gegen fünf andere Agenturen durchsetzen. „Grabarz & Partner zeigte für uns das beste Verständnis für die Marke Jever und deren Markenwelt“, erklärte Jever-Marketingleiter Hans-Jürgen Schmidt. Grabarz & Partner folgt auf Jung v. Matt. Jever hatte die langjährige Zusammenarbeit mit Jung v. Matt vor rund zwei Monaten gekündigt, nachdem Jung v. Matt den Etat für die Biermarke Diebels übernommen hatte. Grabarz & Partner wiederum war für den Pitch frei, nachdem sich die Agentur Ende September dieses Jahres von Bitburger getrennt hat. Bitburger hatte die Agenturbeziehung aufgrund einer Markenkern-Analyse von Grabarz & Partner prüfen wollen. Grabarz & Partner zog die Konsequenz und gab den Etat zurück.
Meist gelesen
stats