Goldene Hirschen entwerfen rasantes Kopfkino für New Yorker Parfums

Montag, 23. April 2012
Sexy und sinnlich ist auch das Key Visual der Kampagne
Sexy und sinnlich ist auch das Key Visual der Kampagne


Ein Duft wie Schokolade, Sex, freier Fall - und alles gleichzeitig. Zum goldenen Hirschen in Köln hat für die neuen Parfums New Yorker Men und New Yorker Women ein bildliches Feuerwerk kreiert, das die Sinnlichkeit der beiden Düfte sichtbar machen soll. Der Spot ist der Startschuss zur Einführungskampagne für die Parfums aus dem Hause Mäurer & Wirtz.
Was passiert, wenn Mann und Frau sich buchstäblich gut riechen können? Die zufällige Begegnung zweier Unbekannter im Hirschen-Spot zeigt es: Im Kopf der beiden purzeln die Assoziationen, wechseln sich sinnliche Bilder mit rasanten Eindrücken ab, bis die ekstatische Sequenz unter Einblendung zweier Packshots ein Ende findet. Der von Palladium Commercial in Köln produzierte 43-Sekünder soll auf diese Weise die Attribute der Düfte New Yorker Men und Women - cool, sexy authentisch - einer jungen Zielgruppe erfahrbar machen. Regie führte der Schweizer Ivo Wejgaard.

Nun verbindet jeder mit einem Duft andere Sinneswahrnehmungen. Deswegen dürfen die Fans unter dem Motto "How does it smell to you?" selbst aktiv werden: Über eine Facebook-App können die User über einen eigens kreierten Clipmaker aus einer Auswahl verschiedener Clips ihre persönlichen Assoziationen zu einem Kurzfilm zusammen setzen und teilen. Per Voting kann die Community sechs Wochen lang die besten Videos wählen, die anschließend exklusiv ausgestrahlt werden sollen. Die technische Umsetzung des Clipmakers besorgte Torben, Lucy & die gelbe Gefahr in Berlin.

Start des TV-Spots, den es auch als Kinoversion gibt, sowie der Online-Maßnahmen ist der 23. April. Die Kölner Dependance der Hirschen um Kreativchef Philipp Keller hatte sich im Oktober vergangenen Jahres nach einem Pitch den Etat für die Einführungskampagne der New Yorker-Parfums gesichert. ire
Meist gelesen
stats