Goldberg kämpft um Dell-Etat

Donnerstag, 01. April 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Goldberg Dell Pitch Texas New York San Francisco BBDO Worldwide


Die Dell Computer Corporation, Round Rock (Texas), hat zum Pitch um den 30 Millionen Dollar schweren Etat ihrer Home & Small Business-Gruppe geladen. Dell will diesen Bereich aggressiver bewerben, um verlorene Marktanteile von ihrem Konkurrenten Gateway zurückzugewinnen. Etat-Halter ist derzeit die Agentur Goldberg Moser O’Neill in San Francisco, die den 90-Millionen-Dollar-Etat des PC-Direktvertreibers seit 1988 betreut. An dem Pitch werden neben Goldberg auch BBDO Worldwide, New York und San Francisco, Ammirati Puris Lintas, New York, und Temerlin, Mc-Clain, Irving (Texas), teilnehmen. Insidern zufolge will Goldberg versuchen, das Budget zu verteidigen, obwohl in letzter Zeit über Spannungen zwischen Dell und Goldberg berichtet wird. Die frühere Apple-Computer-Agentur BBDO Worldwide hatte J. Walter Thompson im vergangenen Herbst den Etat für die erste globale Markenkampagne von Dell im Wert von etwa 100 Millionen Dollar abgenommen. AP Lintas zeichnete zuvor als betreuende Agentur für die Compaq-Werbung verantwortlich.
Meist gelesen
stats