Glow schlägt für Blush das Buch der Liebe auf

Dienstag, 09. Dezember 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mannerwäscheladen Liebesgedicht


Die Berliner Agentur Glow hat für das Dessous-Label Blush und den Männerwäscheladen Balls ein virtuelles Buch der Liebe ins Netz gestellt. Auf TheBookofLove.de werden Liebesgedichte der vergangenen 2000 Jahre mit Unterwäsche-Models bebildert. Ein Wunschzettel und eine Send-to-a-Friend-Funktion runden die erotische Weihnachts-Site ab. Diese wird durch Großflächenplakate, Anzeigen in Stadtmagazinen und Banner auf Szene-Websites wie Am-Ende-des-Tages.de beworben. brö
Meist gelesen
stats