Global Effie Awards gehen in die Entscheidungsrunde

Donnerstag, 09. März 2006

Die Veranstalter der Global Effie Awards 2006 konnten namhafte Mitglieder für ihre Jury gewinnen. Top-Manager aus Konzernen wie McDonald's, Kraft Foods und IBM gehören ebenso zu den Juroren wie Führungspersönlichkeiten globaler Agenturnetzwerke. Als einziges deutsches Mitglied ist Alina Kessel, CEO von Grey Worldwide in Deutschland, mit dabei. Die Jury kommt am 17. März in New York zusammen um die Preisträger auszuwählen. Mit dem Global Effie Award werden Kampagnen ausgezeichnet, die weltweite Effektivität und Kreativität nachweisen können. Kampagnen können nur teilnehmen, wenn sie mindestens in vier Ländern und zwei unterschiedlichen Regionen der Welt gelaufen sind. Die Sieger werden am Abend des 7. Juni im Rahmen der Effie Awards Gala geehrt. bu

Meist gelesen
stats