Glamour entscheidet sich für Start

Dienstag, 10. Januar 2006

Die Münchner Agentur Start hat den Etat der Frauenzeitschrift "Glamour" aus dem Condé Nast Verlag gewonnen. Sie entwickelt eine Imagekampagne, die zum fünften Geburtstags des Magazins ab Mitte März erscheinen wird. Mit einer Etathöhe von rund fünf Millionen Euro sind Print-, Online- und Außenwerbung geplant. Start ist zu Jahresbeginn in die BBDO-Tochter Interone integriert worden, die sich damit stärker als Fullservice-Agentur positionieren will (HORIZONT 50/2005). se
Meist gelesen
stats