Gerüchte um Jaguar-Etat

Dienstag, 06. Februar 2001

Insidern aus dem WPP-Netzwerk zufolge vergibt Jaguar den auf 125 Millionen Dollar geschätzten weltweiten Gesamtetat der Luxusmarke aus dem Hause Ford an Young & Rubicam. Bislang liegt das Geschäft bei dem drei Jahre alten WPP Joint Venture Global Communications Group (GCG) von Ogilvy & Mather Worldwide und J. Walter Thompson. Innerhalb dieses Joint Ventures hatte O&M die Verantwortung für die weltweite Markenführung von Jaguar und außerdem den 50 Millionen Dollar schweren US-Etat. JWT arbeitete für Jaguar in zahlreichen Ländern außerhalb der USA inklusive Europa und Asien. Y&R ist WPP erst im vergangenen Oktober beigetreten. Ursprünglich war vermutet worden, dass Y&R den 75-Millionen-Dollar-Etat für den Launch des Jaguar X-Tyes gewonnen hat.
Meist gelesen
stats