Gerasch & Company gewinnt Etat der WBG

Freitag, 02. Juli 1999

Die Darmstädter Kommunikationsagentur Gerasch & Company sicherte sich im Pitch gegen mehrere Agenturen den Corporate-Communication-Etat der Wissenschaftlichen Buchgemeinschaft (WBG), Darmstadt. Anläßlich ihres 50. Geburtstages entschied sich die WBG für ein neues Erscheinungsbild. Gerasch & Partner entwickelte das neue Corporate Design und den Claim „Wissen, das verbindet". Der Etat umfaßt außerdem die Erstellung der Geschäftspapiere, die Gestaltung von Buchtiteln und Anzeigenmotiven sowie den Relaunch des WBG-Internetauftritts unter http://www.wbg-darmstadt.de . Mit 140.000 Mitgliedern weltweit erzielte die WBG 1998 einen Jahresumsatz von 28 Millionen Mark. Zu ihrem Autorenkreis gehören unter anderem Roman Herzog, Ulrich Wickert, Peter Härtling und Henning Voscherau.
Meist gelesen
stats