Gelee Royale sichert sich den Online-Gesamtetat von Kühne

Mittwoch, 09. Februar 2011
-
-

Die gesamten digitalen Aktivitäten des international tätigen Food-Unternehmens Carl Kühne werden künftig von Gelee Royale betreut. Die Hamburger Agentur konnte sich im Pitch gegen fünf weitere Teilnehmer durchsetzen. Erste Aufgabe ist der Relaunch der Corporate Website sowie die Umsetzung diverser Online- und Social-Media-Maßnahmen für den Marktführer in den Produktkategorien Dressing, Essig, Rotkohl und Gurke. Eines der erklärtes Ziele der Zusammenarbeit ist es, den Point-of-Sale enger mit dem Web zu verknüpfen und in diesem Kontext das Internet und die sozialen Netzwerke im Bereich Food und FMCG konsequent zu nutzen.

Mit dem Neugeschäft hat sich Gelee Royale Medien ein schönes Geburtstagsgeschenk gemacht. In wenigen Wochen wird die Hamburger Agentur vier Jahre alt. Das Leistungsspektrum des jungen Dienstleisters umfasst Online-, Mobile- und Guerillamaßnahmen sowie Online-Mediaplanung und -steuerung. Zu den weiteren Kunden zählen die Bundesagentur für Arbeit, Evonik Industries, WWF Deutschland, Chemie im Dialog (CID), Telegate, Herlitz und das Bundesumweltministerium (BMU). bu
Meist gelesen
stats