"Geh Deinen Weg": DDB Tribal macht Fußballprofis zu Mentoren

Dienstag, 16. Oktober 2012
Als Kind und heute: Jerome Boateng vom FC Bayern München (Motivausschnitt)
Als Kind und heute: Jerome Boateng vom FC Bayern München (Motivausschnitt)

Statt Sponsorenlogo zierte der Claim "Geh' Deinen Weg" die Trikots aller Bundesliga-Mannschaften am dritten Spieltag der laufenden Saison. Nun macht die Deutschlandstiftung Integration, eine Initiative des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger, erneut auf ihr neues Stipendien- und Mentorenprogramm aufmerksam. Protagonisten der von DDB Tribal in Berlin kreierten nationalen Anzeigenkampagne sind unter anderem Jerome Boateng (FC Bayern München), Ilkay Günogan (Borussia Dortmund) und Gerald Asamoah (SpVgg Greuther Fürth).
-
-
Das Mentorenprogramm richtet sich an junge Fußballfans zwischen 16 und 29 Jahren sowie an potentielle Mentoren in Unternehmen und Organisationen, die künftigen Stipendiaten bei Ausbildungs- und Karrierefragen unterstützen wollen. Das zweijährige Projekt bietet zudem Coachings, Workshops, Praktikumsbörsen und Netzwerk-Events. Als Mentoren sucht die Stiftung Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.

Die Anzeigenmotive werden von Titeln wie "Focus", "Wirtschaftswoche", "Hürriyet", "Bunte", "Playboy" und "Brigitte Balance" kostenfrei geschaltet. Unterstützt wird das Mentorenprogramm außerdem von der Deutschen Telekom, der Bundesliga-Stiftung und Edeka.

Auf Agenturseite verantworten die Kreativdirektoren Nils Haseborg, Veit Moeller und Tomas Tulinius den Auftritt. Vor zwei Jahren hatte DDB Tribal für den Kunden bereits die mehrfach ausgezeichnete Kampagne "Raus mit der Sprache. Rein ins Leben" umgesetzt. jm

-
-
Meist gelesen
stats