Gedrängel bei der Film-Shortlist

Freitag, 22. Juni 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Gedrängel Filmshortlist Ellenbogen Cannes


Es herrscht Krieg im Kino. Wer heute im Palais du Festival in einem der Säle die Filmshortlist schauen möchte, braucht nicht nur jede Menge Geduld, sondern auch Ellenbogen. Die Kinos sind so überlaufen wie nie zuvor. Der massive Andrang heute morgen hat schon viele Delegierte verärgert. Wenn im nächsten Jahr die Teilnehmerzahl weiter steigt, muss die Festivalleitung ihre Organisation neu überdenken und vor allem für mehr Platz sorgen. Sonst können sich die Veranstalter schon heute auf massive Proteste einstellen - schließlich ist der Besuch des Cannes-Festivals für die Delegierten kein billiges Vergnügen. Erste Stimmen über die Qualität der diesjährigen Shortlistbeiträge sind eher verhalten. Der Filmjahrgang 2001 läßt ein bisschen zu wünschen übrig - viele Arbeiten werden ausgepfiffen!
Meist gelesen
stats