Gardena startet medienübergreifende Kampagne

Freitag, 07. Mai 2004

Die Münchner Agentur Serviceplan und ihre beiden Tochtergesellschaften Mediaplus und Plan.Net haben gemeinsam mit Seven One Interactive ein integriertes Konzept für die Vermarktung der Produkte von Gardena entwickelt. Das Unternehmen, das Gartenpflege-Produkte vertreibt, stellt in einem TV-Spot sein neues Brausen- und Spritzensortiment vor. In dem 25-Sekünder, der ab dem 24. Mai auf allen großen Sendern zu sehen ist, testet ein junger Mann verschiedene Wasserstrahlfunktionen an seinen Blumen sowie an den Nachbarinnen.

Für die Produktion ist Vivafilm München verantwortlich. Regie führte Andreas Grassl. Ein zusätzlicher 5-Sekünder verweist die Zuschauer auf die von Plan.Net entwickelte Microsite von Gardena sowie auf www.wetter.com. Zudem sind Banner, Powerlayer und Skyscraper auf der Internetseite der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe geschaltet, die den User ebenfalls auf die Microseite leiten. Der Internetauftritt lockt mit einem Online-Gewinnspiel. Die gesamte Kampagne dauert sechs Wochen. Die Mediaplanung verantwortet die Mediaagentur Mediaplus. bu
Meist gelesen
stats