GWA verschiebt Einsendeschluss für Production Award

Montag, 25. Januar 2010
-
-

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA gibt Einreichern für den GWA Production Award mehr Zeit. Der Einsendeschluss wird bis zum 4. Februar 2010 verlängert. Teilnehmen können alle Werbe- und Kommunikationsagenturen unabhängig von einer Mitgliedschaft im GWA. Eingereicht werden können Produktions- und Werbemaßnahmen, die komplett oder in wesentlichen Teilen im letzten Quartal 2008 und im Jahr 2009 in Deutschland durchgeführt und veröffentlicht wurden. Neben reinen Printproduktionen können auch crossmediale und vernetzte Produktionen in Mobile- und Online-Kommunikation, Digital Signage und CRM-getriebene Produktionslösungen am Wettbewerb teilnehmen.

Die Preisverleihung findet am 29. April 2010 in Frankfurt statt. Partner des Awards sind Adobe und HP. nk
Meist gelesen
stats