GWA startet Ausschreibung für den Effie

Montag, 08. März 2004

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA läutet die Bewerbungsphase für den Effie-Wettbewerb ein. Ab dem 10. März sind die Teilnahmeunterlagen unter www.gwa.de im Internet verfügbar. Einsendeschluss ist der 17. Mai. Interessierte können ihre Arbeiten in insgesamt 15 Kategorien einreichen. Das ist eine mehr als im Vorjahr. Grund: Die Kategorie Institutionen/Institutionelle Werbung wird geteilt in Institutionen/Unternehmen und soziale und kulturelle Initiativen.

Veränderungen gibt es auch in der Jury. Neu dabei sind Franz-Rudolf Esch (Universität Gießen), Klaus Morwind (Henkel), Detmar Karpinski (KNSK), Delle Krause (Ogilvy & Mather) Justus Schneider (Mercedes-Benz), Volker Schütz (HORIZONT) und Helmut Sendlmeier (McCann-Erickson). Zudem wird es 2004 erstmals einen offiziellen Beraterkreis der Effie-Jury geben. Ihm gehören Vertreter der Marktforschungsinstitute TNS Emnid, GfK und Icon Brandnavigation an. Das Gremium soll Ziel- und Leistungsdaten der Nachweisführung beurteilen und der Jury Empfehlungen geben. Ein genauer Termin für die Preisverleihung steht noch nicht fest. mam
Meist gelesen
stats