GWA startet 13. Junior Agency

Donnerstag, 10. Juli 2008
GWA lädt Studenten zur Challenge ein
GWA lädt Studenten zur Challenge ein

Der Agenturverband GWA lädt zur Teilnahme an der 13. GWA Junior Agency ein. Bis zum vierten August können sich Studenten von Hochschulen, Fachhochschulen und Akademien für den Wettbewerb anmelden. Bei der GWA Junior Agency treten ein Semester lang acht Hochschulteams gegeneinander an. Die Herausforderung besteht darin, eine Kampagne für einen realen Kunden zu entwickeln. Wie in einer Agentur sollen bei der Junior Agency Kreative und Strategen die Kampagne gemeinsam entwickeln. Daher sollten sich in den einzelnen Teams Studenten von Design Fakultäten mit Studierenden der Betriebs- und Kommunikatinswissenschaften zusammenarbeiten. Unterstützung erhalten sie von einer GWA Werbeagentur.

Bei der aktuellen Runde handelt sich um die folgenden Agenturen und Kunden: Neue Digitale/Adidas, BBDO/Bild, Serviceplan/Unicef, Scholz & Friends Agenda/Saturn, Ogilvy/Ikea, Euro RSCG/Anti Aids und Tribal DDB/Videoload.

Die Bewerbung muss als Hochschulteam erfolgen. Die Partneragenturen vermittelt der GWA. Am 25. Juli präsentieren die Teams der 12. GWA Junior Agency ihre Arbeiten an der Fachhochschule Wiesbaden. Interessenten lädt der Verband herzlich zur Präsentation ein. Weitere Informationen und Bewerbungsformulare gibt es auf www.gwa.de/junioragency. nk

Meist gelesen
stats