GWA geht in die Werbeoffensive

Mittwoch, 10. Juli 2002

Mit der bislang größten Werbeoffensive der Verbandsgeschichte stellt der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA von Juli bis September den GWA-Internet-Suchagenten vor. Unter dem Motto "Partnerschaft" treten in der Kampagne die Chefs der Agenturen BBDO, D'Arcy, Springer & Jacoby, Jung von Matt, Werbung etc. sowie FGK mit ihren Geschäftspartnern auf Unternehmensseite als Testimonials auf.

Entwickelt wurde die Printkampagne von der Hamburger Agentur Springer & Jacoby. Sie soll den Suchagenten als Internet-Recherche-Tool zur Agenturauswahl bei Marketingentscheidern bekannt machen und außerdem den Nutzen von langfristigen Partnerschaften zwischen Agentur und Unternehmen deutlich machen.

Von den ursprünglich sechs Motiven werden aber möglicherweise nur fünf geschaltet. Das Handelsblatt erwägt im Moment, eine Anzeige zurückzuziehen, die BBDO-Chef Rainer Zimmermann mit dem ehemaligen "Handelsblatt"-Chef Heinz-Werner Nienstedt zeigt. Geschaltet werden die Anzeigen unter anderem in Handelsblatt, "Financial Times", "Wirtschaftswoche", "Capital", "Stern", "Focus" und "Spiegel".
Meist gelesen
stats