GWA Production Award öffnet sich den digitalen Medien

Mittwoch, 13. Januar 2010
Die Preise werden am 29. April verliehen
Die Preise werden am 29. April verliehen

Noch bis zum 28. Januar nimmt der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA Medienproduktionen für den Production Award an. Die Arbeiten werden nach Produktionsleistung und Qualität des Produktionsmanagements bewertet. Zugelassen sind Einreichungen von Produktions-, Kommunikations- und Werbeagenturen. Die Arbeiten müssen im letzten Quartal 2008 und im Jahr 2009 durchgeführt und veröffentlicht worden sein. Neben Printprodukten können dieses Jahr auch crossmediale und vernetzte Produktionen eingesendet werden. Mobile- und Online-Kommunikation, Digital Signage und CRM-getriebene Lösungen werden berücksichtigt.

Der GWA findet zum sechsten Mal statt. Partner sind unter anderem Adobe, der Deutsche Fachverlag und Samsung. Die Preise werden in Frankfurt am 29. April 2010 verliehen. nk
Meist gelesen
stats